Inteationale Regulierung kann möglicherweise als aktuell bindend angesehen werden. Es muss der politische Wille vorhanden sein, sie aufgrund von Diplomatie, Wirtschaftssanktionen und Druck durch die Militärdienste umzusetzen. Schließlich können die Personen, die Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben, vor Gericht gestellt werden, da sich die überlebenden Mitglieder der Nazi-Führung in den Nürnberger Prozessen befanden, oder einige der Personen, die mit solchen Verbrechen in Bosnien in Verbindung gebracht werden, sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch übrig.

In anderen Regionen hat sich die Gesetzgebung in Form von Gremien wie der Europäischen Union ausgeweitet, deren Richtlinien von ihren Mitgliedstaaten erlassen werden müssen, die jedoch auf Europa beschränkt sind und nur eine regionale und keine globale Perspektive haben. Bibliographie [11] Hirsh, 2003, Im Krieg mit uns selbst – Warum Amerika die Wahrscheinlichkeit verschleudert, eine überlegene ganze Welt zu machen, Oxford College Press, Oxford p.

  • Bachelorarbeit Auf Englisch Schreiben
  • 4 Klasse Aufsatz
  • Ghostwriter Kosten
  • Ghostwriter Graz

51Die Entscheidung der USA, 2003 in den Irak einzudringen, um die weltweite Gesetzgebung aufrechtzuerhalten und zu beweisen, dass Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen erlebt hat, war weitaus umstrittener facharbeit mathe und wurde nur von Großbritannien, Australien und Spanien aktiv unterstützt. Neben Tony Blair war der australische Premierminister John Howard der unterstützendste Verbündete der USA. [10] Diese Invasion warf auch die Frage auf, ob Staaten die Möglichkeit hatten, in die Angelegenheiten eines anderen Staates einzugreifen und sein Regime unter dem Vorwand loszuwerden, dass es ein Risiko für seine Nachbarn darstelle, ohne die besondere Genehmigung der Vereinten Nationen zu haben Ergebnis einer Auflösung. Die USA behaupteten auch, der Einmarsch in den Irak sei ein kritischer Bestandteil des Krieges gegen den Terror.

Deutsch Aufsatz

Die rasche Beseitigung von Saddam Husseins Routine brachte keine Massenvernichtungswaffen ans Licht. Es führte zu massiven Antikriegsdemonstrationen, nicht nur in den USA, Großbritannien und Australien, sondern auch in anderen Nationen, die sich gegen das stellten, was sie als schwach getarnte amerikanische Einmischung und Aggression betrachteten. [elf] Sie hat auch eine Begründung für Al-Qaida-Angriffe auf Madrid im März 2004 und auf London im Juli 2005 geliefert, während der Käfig im Irak weiter besteht.

Textagentur

[12] [9] Hurd, 1997, Das Streben nach Frieden – Ein Jahrhundert der Friedensdiplomatie, Minimal Brown and Firm, London. Es gibt keinen wirklichen Prozess globaler Regulierung. Es ist nur ein Spiegelbild der weltweiten Politik. DiskussionDie Vereinten Nationen haben den Völkerbund nach dem 2. Globuskrieg geändert und konnten in gewissem Maße die inteationale Gesetzgebung und die Friedenssicherung erfolgreicher umsetzen, obwohl es kein vollständiges inteationales Gesetzgebungsprogramm gibt. Die Durchsetzung von inteationalen Regelungen oder UN-Resolutionen hängt bereits jetzt von den Nationalstaaten ab, die die Resolutionen umsetzen oder ohne Zweifel in den ersten Bereich verschieben.

Im Verlauf des Kalten Krieges hing es davon ab, an welchem ​​Ort weltweit gegen geltendes Recht verstoßen wurde und wie mit Verstößen gegen das Gesetz im Kalten Krieg umgegangen wurde.

Die USA oder die Sowjetunion würden nicht gegen Verstöße vorgehen, die ihre Verbündeten oder Kundenstaaten in vollem Umfang begangen haben. Gelegentlich haben sich die USA nicht in die Invasion Indonesiens in Osttimor eingemischt, da sie der Ansicht waren, dass die indonesische Regierung neben Australien und Neuseeland ein wichtiger Teil ihres antikommunistischen Bündnisses im Pazifik ist. [6] Die Einzelpersonen gestatteten den Australiern nur, einen friedenserhaltenden Druck auszuüben, der die Unabhängigkeit Osttimors mit dem Ausbruch von Selbstjustizattacken auf die Bevölkerung Osttimors und lange nach dem Ende der kommunistischen Bedrohung erfolgreich wiederherstellte. [7] Die Vereinten Nationen waren in der Lage, Streitkräfte auszusenden, um Südkorea zu helfen, unmittelbar nachdem sie von Nordkorea angegriffen worden waren, nur weil die Sowjetunion im Stabilitätsrat kein Veto gegen diese Art von Veränderungen eingelegt hatte (Hobsbawm, 1994, S. 7).

[8] Unmittelbar danach war die Befreiung Kuwaits von der irakischen Besatzung durch die US-Koalition 1991 die erfolgreichste Intervention der Vereinten Nationen zur Aufrechterhaltung des interkontinentalen Rechts.

Trả lời

Thư điện tử của bạn sẽ không được hiển thị công khai. Các trường bắt buộc được đánh dấu *